Vermittlung

Aktuelle Angebote

INTERAKTIVE FÜHRUNG Hausgeschichten

Das Haus zum Schlossgarten hat viel erlebt: In seinen Räumen wurde gearbeitet, getagt, gewohnt und getanzt. «Hausgeschichten» geht den zahlreichen Nutzungen und Identitäten des Hauses nach: vom Gartenhäuschen zum ersten Bundeshaus der Schweiz, bis hin zur Ärztevilla und schliesslich zur Kulturinstitution. Die interaktive Führung führt die Schülerinnen und Schüler an bekannte und unbekannte Orte und macht die altehrwürdige Residenz zum Erlebnisort, der Geschichte und Geschichten über private und öffentliche Räume erzählt.

Immer neue Anekdoten und Erzählungen fliessen aus unseren aktuellen Recherchen in die Führung ein. Gerade erarbeiten wir einen Podcast über das Haus zum Schlossgarten. Es bleibt also spannend!

  • Zielgruppe: 7. bis 9. Klasse, Sekundarstufe II
  • Gruppengrösse: 1 Schulklasse
  • Daten: nach Vereinbarung
  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: CHF 150.– (mit Impulskredit CHF 75.–)

Kontakt und Anmeldung

Anna Schiestl
Mitarbeiterin Projekte und Vermittlung
+41 62 822 65 11
schiestl@forumschlossplatz.ch

RÜCKBLICK Raumlabor Remise

Ein Projekt des Forum Schlossplatz mit der Neuen Kantonsschule Aarau

Von August 2021 bis Februar 2022 erarbeitete die 3. Schwerpunktfachklasse Bildnerisches Gestalten der Neuen Kantonsschule Aarau gemeinsam mit dem Forum Schlossplatz das Projekt «Raumlabor Remise». Das Projekt wird finanziell unterstützt durch «Kultur macht Schule».

Einen Rückblick in Text und Bildern finden Sie hier.

Demnächst

WORKSHOP Mit Haut und Haar

Körper und Körperbilder sind seit jeher ein zentrales Thema der Kunst. «Mit Haut und Haar» nimmt Bezug auf die feministisch geprägte Ausstellung aus den Anfängen des Forum Schlossplatz und fragt nach der Körperkunst und den Körperbildern von heute.
Im Workshop nehmen die Schüler:innen zunächst die ausgestellten Arbeiten in einem Rundgang genau unter die Lupe: Wie werden Körper in der Gegenwartskunst dargestellt? Welche Rolle spielt dabei die Selbstdarstellung? Wie blicken wir auf den eigenen Körper, wie auf die Körper anderer?
Anschliessend führen wir im praktischen Workshop-Teil fotografische Experimente durch. Das sensible Thema «Körper» wird auf spielerische Art für die Schüler:innen zugänglich.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Lotta Gadola, Lou Chavepayre, Lyn Bentschik und Lysann König.

  • Zielgruppe: 7. bis 9. Klasse, Sekundarstufe II
  • Gruppengrösse: 1 Schulklasse
  • Daten: 10. September 2022 bis 8. Januar 2023, nach Vereinbarung
  • Kosten: CHF 200.– für 2 Stunden (mit Impulskredit CHF 100.–)

Impulskredit

Der Impulskredit des Kantons Aargau unterstützt die Teilnahme von Aargauer Schulklassen an professionellen Vermittlungsangeboten mit einer Kostenübernahme von bis zu 50%. Zusätzlich werden Fahrtkosten zu Kulturangeboten im Kanton Aargau finanziell unterstützt. Weitere Informationen unter www.kulturmachtschule.ch.