Aktuell

Agenda

  1. Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Jean-Jacques Pedretti

    Details zu Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Jean-Jacques Pedretti
  2. «my home is my castle»: Juju-Workshop für Kinder und Erwachsene

    Details zu «my home is my castle»: Juju-Workshop für Kinder und Erwachsene
  3. Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Dominique Girod

    Details zu Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Dominique Girod
  4. Home Sweet Home: «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen»

    Details zu Home Sweet Home: «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen»
  5. Öffentliche Führung: Interieur oder Homestory?

    Details zu Öffentliche Führung: Interieur oder Homestory?
  6. Stubenkonzert

    Details zu Stubenkonzert
  7. Home Sweet Home: «Garagenvolk»

    Details zu Home Sweet Home: «Garagenvolk»
  8. Raumlabor Remise

    Details zu Raumlabor Remise
  9. Finissage «my home is my castle»: So we live

    Details zu Finissage «my home is my castle»: So we live
my home is my castle

Digitale Stube

Vorschaubild fürDigitale Stube

Willkommen in der «digitalen» Stube!

Analog zu der «guten Stube», die als Herz der Ausstellung «my home is my castle» zum Verweilen einlädt, haben wir auch auf unserer Website ein digitales Wohnzimmer eingerichtet.

In der «digitalen» Stube wagen wir den sprichwörtlichen Blick durchs Schlüsselloch: Entdecken Sie hier Bilder aus dem Daheim der Leihnehmer:innen, die ein Kunstwerk aus der «Artothek» ausgeliehen haben sowie Beiträge von «We Love Aarau» in der Rubrik «Voyeur:in».

Artothek

Die «Beletage» des Haus zum Schlossgarten umfasst, wie der Name sagt, die schönen Zimmer. Sie werden als repräsentative Empfangsräume der Stadt genutzt. In der Geschichte des Forum Schlossplatz als öffentliches Haus ist es zur Tradition geworden, dort eine Auswahl aus der Kunstsammlung der Stadt Aarau zu zeigen. Was sonst der öffentlichen Nutzung in den Büros der Verwaltung vorbehalten ist, wird im Rahmen von «my home is my castle» ins Private erweitert. Ein Teil der Kunstsammlung verwandelt sich in eine «Artothek»: Wie in einer Bibliothek dürfen Sie die hier ausgestellten Werke befristet und gegen eine kleine Gebühr ausleihen. Ein öffentliches Werk für Sie ganz privat! Im Gegenzug senden Sie uns ein Bild des zu Hause aufgehängten Werks zu.

Die ersten Leihverträge sind bereits ausgefüllt, die Kunst verpackt und abgeholt. Nun sind wir gespannt auf die Fotos der Werke aus ihrem neuen temporären Daheim!

Voyeur:in

We Love Aarau lanciert neu auf unsere Ausstellung hin die Rubrik «Voyeur:in». Sie zeigt, wie Aarauer:innen wohnen und gibt besondere Einblicke in verschiedene, charmante, moderne, altmodische, retro oder auch high-end Wohnsituationen unserer Kleinstadt.
Ein «Dihei» kann Verschiedenes sein. Orte, Menschen, Dinge. Alles, was uns ein Grundgefühl von Geborgensein, soziale und räumliche Sicherheit oder emotionale Verbundenheit gibt. Was zeigen die Menschen, was geben sie preis oder schützen als Privatsphäre? Was beschäftigt sie an der Wohnsituation oder was gefällt ihnen gut? Was ist ihnen beim Wohnen wichtig?

×