Aktuell

Agenda

  1. Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Jean-Jacques Pedretti

    Details zu Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Jean-Jacques Pedretti
  2. «my home is my castle»: Juju-Workshop für Kinder und Erwachsene

    Details zu «my home is my castle»: Juju-Workshop für Kinder und Erwachsene
  3. Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Dominique Girod

    Details zu Schärli & Zytynska «duoplus»: Musik am Mittag mit Dominique Girod
  4. Home Sweet Home: «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen»

    Details zu Home Sweet Home: «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen»
  5. Öffentliche Führung: Interieur oder Homestory?

    Details zu Öffentliche Führung: Interieur oder Homestory?
  6. Stubenkonzert

    Details zu Stubenkonzert
  7. Home Sweet Home: «Garagenvolk»

    Details zu Home Sweet Home: «Garagenvolk»
  8. Raumlabor Remise

    Details zu Raumlabor Remise
  9. Finissage «my home is my castle»: So we live

    Details zu Finissage «my home is my castle»: So we live
18. Nov 2021 20:00
Veranstaltung

Home Sweet Home: «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen»

Vorschaubild fürHome Sweet Home: «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen»

Filmprogramm zur Ausstellung «my home is my castle»

Als räumliche und inhaltliche Erweiterung der Ausstellung «my home is my castle» lädt «Home Sweet Home» zu vier Filmen an vier verschiedenen Orten ein. Ob im Altersheim, im Bunker oder in einer Garage; immer verbinden sich die ausgewählten Schauplätze auf stimmige Weise mit dem jeweils gezeigten Film.

Am 18. November wird der Film «Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen» in der Bar im Stall, Alte Reithalle gezeigt.

«Havana – Die neue Kunst Ruinen zu bauen» von Florian Borchmeyer (Deutschland, 2006, 86 Min.)

«Havana – Die neue Kunst Ruinen zu bauen» erzählt die Geschichten von Menschen, die jeden Tag darauf warten, dass ihnen das Dach über dem Kopf zusammenstürzt und dennoch nicht ausziehen wollen. Andernorts wären ihre Wohnstätten längst renoviert, in Museen umgewandelt oder abgerissen worden. In Havanna dagegen sind die Ruinen belebt – dabei aber auch, wie die Bewohner resigniert feststellen müssen, die Leben ruiniert.

Eintritt: CHF 15.- (inklusive Gutschein für Ausstellungseintritt)

Infos zur Zertifikatspflicht und unserem Schutzkonzept finden Sie hier.

×