Archiv

  1. Ausstellungen im Jahr 2019

  2. Ausstellungen im Jahr 2018

  3. Ausstellungen im Jahr 2017

  4. Ausstellungen im Jahr 2016

  5. Ausstellungen im Jahr 2015

19. Aug 2017 01. Okt 2017
Ausstellung

Teny, Tany, Tantara

Madagaskar hören

Vorschaubild fürTeny, Tany, Tantara

Madagaskar! Der klangvolle Name bietet sich als Sehnsuchtsort frei fliegender Fantasien an. Es steigen Bilder tropischer Paradiese mit üppiger Vegetation und exotischen Tieren ins Bewusstsein. Auch unsere Vorstellungen von den Menschen, die auf dieser grossen Insel im Indischen Ozean östlich von Afrika leben, sind oft geprägt von «fantastischen» Bildern, die den Madagassinnen und Madagassen, ihren Kompetenzen und ihrem kulturellen Wissen nicht gerecht werden.

Da Fotografien oder Filme meist unmittelbar stereotype Vorstellungen über Menschen im globalen Süden wecken, richtet sich «Teny, Tany, Tantara» vorwiegend auditiv aus: Madagaskar hören. Am Beispiel von Masoala, einer Region im Nordosten des Landes, führt die Ausstellung, kuratiert von der Ethnologin Eva Keller und von Nadine Schneider, an die differenzierte madagassische Sprachkultur (Teny) heran. Wir hören, was den Menschen das Land (Tany) bedeutet und erfahren, wie sie ihre Beziehung zu den Ahnen gestalten (Tantara). Ohren auf Madagaskar!

Galerie
×