Archiv

  1. Ausstellungen im Jahr 2021

  2. Ausstellungen im Jahr 2020

  3. Ausstellungen im Jahr 2019

  4. Ausstellungen im Jahr 2018

  5. Ausstellungen im Jahr 2017

  6. Ausstellungen im Jahr 2016

  7. Ausstellungen im Jahr 2015

06. Mär 2021 14. Mär 2021
Ausstellung

Residenz Residenz: Karoline Schreiber

Vorschaubild fürResidenz Residenz: Karoline Schreiber

Veranstaltungen

  • 14. Mär 2021 Einblick in die Residenz: Karoline Schreiber

Während Residenz Residenz beherbergt das Forum Schlossplatz sechs Künstler*innen für jeweils zehn Tage. Das Publikum ist eingeladen, an diesen fünf künstlerischen Annäherungen an einen aussergewöhnlichen Ort teilzunehmen. Vom 6. bis zum 14. März residiert Karoline Schreiber im «Haus zum Schlossgarten».

Telefonzeichnungen

Podcast von Karoline Schreiber
ab 8. März 2021, täglich hier online und auf Spotify

10 Tage, 10 Anrufe, 10 Zeichnungen, 10 Episoden: In ihrer Residenz im Forum Schlossplatz ruft Karoline Schreiber täglich ausgewählte Menschen an und zeichnet dazu. Das Telefonat wird aufgenommen, die Zeichnung fotografiert und beides täglich als Podcast, via Website und Social Media publiziert.

Sehen Sie sich die Zeichnungen in der Galerie (rechts oben) an.

Einblick in die Residenz

Am Sonntag, 14. März öffnen wir unsere Türen von 13 bis 17 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Die Künstlerin Karoline Schreiber und Lena Friedli, Leiterin des Forum Schlossplatz, sind anwesend.

Karoline Schreiber (*1969)

arbeitet mit Zeichnung, Malerei und Performance. Sie ist bekannt für ihre surreal verstörenden Bildwelten sowie performative Zeichnungs-Aktionen. Ihr primäres Medium, die Zeichnung, befragt sie immer wieder nach neuen Möglichkeiten, die von intuitiv-automatischen Ansätzen bis hin zu konzeptionell angelegten Serien reichen können. Seit 2001 ist die Künstlerin Dozentin für Zeichnung an der HKB Bern. Karoline Schreiber lebt und arbeitet in Zürich.

Galerie
×